Schlusskommentar: Resilienz als Kategorie stadthistorischer Forschung

Referent/in: Prof. Dr. Petra Schulte
im Rahmen der Sektion „Rat und Resilienz. Krisenbewältigung in der Stadt des 14. bis 16. Jahrhunderts“ (Leitung: Petra Schulte), 52. Deutscher Historikertag, Münster, 25.-28. September 2018

Forschungsverbund:
Forschungsgruppe 2539 „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


Prof. Dr. Petra Schulte

schultep@uni-trier.de