The emergence of resilience in German policy making: An Anglo-Saxon phenomenon?

Referent/in: Prof. Dr. Jonathan Joseph Raum: C 10 (C-Gebäude)
an der Universität Trier

 

Auf Einladung der Forschungsgruppe 2539 „Resilienz“ spricht Prof. Jonathan Joseph, PhD, University of Sheffield, Department of Politics, über das Thema „The Emergence of Resilience in German Policy Making: An Anglo-Saxon Phenomenon?“.

 

Der Vortrag findet am Mittwoch, 22.03.2017, um 18.00 Uhr c.t. in Raum C10 an der Universität Trier statt.


Forschungsverbund:
Forschungsgruppe 2539 „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


Dr. Benjamin Rampp

rampp@uni-trier.de