Gastvortrag von Hendrik Vollmer zu „Die offene Gesellschaft und ihre Resilienzen. Von Sloterdijks Schäumen zu Latours politischer Ökologie“

Referent/in: Hendrik Vollmer Raum: C9 (C-Gebäude, Universität Trier)

Die DFG-Forschungsgruppe 2539 „Resilienz“ lädt zum Vortrag von Hendrik Vollmer (University of Leicester): „Die offene Gesellschaft und ihre Resilienzen. Von Sloterdijks Schäumen zu Latours politischer Ökologie“ am Montag, den 29. Oktober 2018 um 18:00 Uhr (c.t.) in Raum C9.

 

 


Forschungsverbund:
Forschungsgruppe 2539 „Resilienz. Gesellschaftliche Umbruchphasen im Dialog zwischen Mediävistik und Soziologie“
Kontakt


Dr. Benjamin Rampp

rampp@uni-trier.de

Kontakt


Prof. Dr. Martin Endreß

endress@uni-trier.de